Rudolf Brun Zürich - Logo
Join us! Rudolf Brun Zürich - Facebook

 

Vor kurzem bin ich noch über den Octaterra-Rap gestolpert, den wir, Wonga und Beo, für den Lager-Abschluss über unser Unterlager geschrieben haben. Das Original ist am geheimen Ort auf Octaterra vergraben, den nur Eingeweihte kennen. Für alle anderen hier eine Abschrift:

 

Bir Akunft verregnet und völlig durchnässt
Hemmer eus trotzdem als ersts mal en Turm zemebaut
De Piss het zum Glück scho bald abgflaut
Und mir hend mit Stolz eusi Flagge ghisst
Und mit em Maste all andere disst.
Euse Turm isch vil höcher als dä vo de Säuli
Und schöner und besser und eh de geilsti.

Aber gnueg vom Turm und witer zum Gsang.
Mir sind gueti Hosts gsi trotz em Schlamm,
Hend d Luft erfüllt mit drüstimmigem Klang:
Luut, falsch und mit Überzügig.

Dankem Schlamm usem Flussdelta zmittst uf em Platz
Sind nöd nur d Schueh brun gsi, au jede einzelni Spatz
Und sogar d Säuli, zu euser aller Erstune,
Hend vor em Sumpf d Flucht ergriffe
Und sich i eusi Spatze gflüchtet
Wo’s agfange het schiffe.

Au d WTs hend ihri Portion abbecho,
Sie hend eus eusi Fahne klaut
Und sich somit s Lager versaut.
Mir hend ihri Kravatte und Schueh a eus gnoh
Und sie hend eusi Farbe übernoh.

Mir Kodama sind ja eigentlich harmlos
(Nur ade WTs haltemer eus schamlos).
Mir hend zwar auno s paar Monster besiegt,
Aber de Rest vode Wuche simmer lieber umegsesse
Und hend es bitzeli d Sunne gnosse.

Mir sind vil go bade, d Natur go erkunde
Und fühled eus jetz de Element verbunde.
De Bsuech im Thermalbad isch s Highlight gsi
Au wenns vielne nöd grad ghulfe het z gsunde.

Doch nöd nur chillt, au bättled hemmer
Und d Sieger vode hertischte GÜ simmer.
Und somit verlömer de acht Kontinent,
Wo mir erfolgrich wiederbelebt hend.